Zauberschloss 2015

31.01.2015 - 13:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 92 Gäste und 3 Mitglieder online

Februar
09
2014

Willkommen auf der magischen Website des Zauberschlosses

Zuletzt aktualisiert am 01.03.2014 Geschrieben von der Schulleitung

Was ist das Zauberschloss? Vor vielen Jahren erfuhr ein Muggel, J.K. Rowling, von unserer Zauberwelt und war von ihr begeistert. Sie meinte sofort, dass sie dazu Bücher schreiben müsse und fing an insgesamt 7 Bücher zu schreiben. Die Muggelabwehr im Zaubereiministerium hat wieder einmal total versagt. Sie hat es nur geschafft einige Tatsachen zu ändern. Und so wurde unsere Welt bekannt und berühmt. Die Muggel haben sogar 8 Filme produziert. Nun gut.

 

Wenn ihr unsere Welt wirklich erleben wollt, dann kommt zu uns. Einmal im Jahr, in den Winterferien in Berlin/Brandenburg, heben wir unsere Muggelabwehrzauber auf und ihr könnt uns besuchen, die Magische Welt erleben, schauen wie viel Magie in euch steckt und jede Menge Unterricht genießen.

 

In der Zwischenzeit könnt ihr ein wenig unsere Seite durchforsten und die richtige Geschichte entdecken.

Unter News findet ihr immer wieder mal auftauchende Meldungen.

Backstage ist der Bereich für Muggeleltern und Erzieher, die ein wenig mehr wissen wollen von uns.

Schuljahr 2015 - dort werden wir rechtzeitig vor dem nächsten Schuljahr Informationen zum Schulbetrieb veröffentlichen.

Fleißige Leseratten finden viel, viel Stoff der letzten 13 Schuljahre und können sich so die wahre Geschichte erschließen.

Wollt ihr noch mehr wissen und in Kontakt mit uns treten, nutzt den Kontakt Bereich oder meldet euch auf unserer Zauberschlossseite an (kostenlos). Im Forum könnt ihr dann über alles Mögliche rund um unsere Welt zu diskutieren und euch schon vorbereiten.

August
29
2014

Ist Miss Wiss an allem Schuld?

Zuletzt aktualisiert am 29.08.2014 Geschrieben von ZauberschlossLeaks

wiss-buchErst jetzt wurden von gewöhnlich gut informierten Magierkreisen Fotos veröffentlicht, die Miss Wiss - eine langjährige Lehrkraft des Zauberschlosses - in einer kompromittierenden Situation zeigen. Auf den Fotos sieht man deutlich, wie die Lehrerin für keltische Tänze versucht, das riesige, uralte Buch der tausend turbulenten Tanzschritte an sich zu bringen. Es ist nicht geklärt, wo und wie dieses Foto entstanden ist: Im Labyrinth? Auf dem Schwarzmarkt? Oder etwa bei einer geheimen Aktion.? Wir wissen nur mit Sicherheit, dass Miss Wiss Zeit ihres Lebens auf der Suche nach diesem gigantischen Regelwerk über die turbulenten Tanzschritte war bzw. ist und nun anscheinend fündig wurde. Das Besondere an diesem außergewöhnlichen Buch der frühen Tanzkunst ist, dass alle Schrittfolgen in Originalgröße abgebildet und somit 1 : 1 abschreit- bzw. abtanzbar sind. Wer die Schritte ein Mal direkt auf den Seiten des Buches nachgeht, kann sie automatisch für ewige Zeit auswendig tanzen. Was für ein ungemeiner Schatz für eine Tanzlehrerin! Unklar ist jedoch, wie die Geschichte ausging. Wurde Miss Wiss von dem Buch erschlagen oder bei dem Versuch, es in ihren Besitz zu bringen, überrascht? Wir hoffen, bald nähere Einzelheiten berichten zu können. Auch für die Schülerinnen und Schüler des Zauberschlosses ist es schließlich von Interesse, ob der keltische Tanzunterricht auch im kommenden Schuljahr stattfinden kann.

Juni
22
2014

Zauberschloss-Krisenstab eingerichtet!

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2014 Geschrieben von Ministerium

ministry

Das Zaubereiministerium hat auf Anordnung von Minister Shacklebolt einen Krisenstab gegründet, um mit der Situation im Zauberschloss Hogwarts umzugehen.

Seit Ende des letzten Schuljahres sind nahezu sämtliche Bewohner der Schule unter bisher ungeklärten Umständen erstarrt. Eine Sondereinheit der Abteilung für magische Unfälle arbeitet mit führenden Heilern des St. Mungos daran, die Erstarrung zu lösen, ohne dass jemand einen Schaden davon trägt. Letzte Woche wurden hochspezialisierte internationale Fluchbrecher hinzugezogen. Alle Beteiligten wurden zwecks einer besseren Strukturierung jetzt in einem Krisenstab zusammengefasst, der unmittelbar dem Büro des Ministers unterstellt ist.

krisenstab



Angehörige erreichen die zuständigen Mitarbeiter per Eule unter folgender Anschrift:


Sonderkommission ZS
1. Stock Zaubereiministerium


Auch wenn bereits Fortschritte vermeldet werden können, wird das Ministerium im Interesse der Betroffenen keine Aussage über die Dauer der Anstrengungen tätigen.

 

Das Zaubereiministrium wird nichts unversucht lassen, um die Schüler- und Lehrerschaft unversehrt zu erwecken. Wir können der magischen Welt darüber hinaus versichern, dass sich dieses Phänomen einzig und allein auf die Große Halle des Zauberschlosses beschränkt.

Ihr Ministerium arbeitet stets und unaufhaltsam
für das Wohl aller Bürger!

 

Download des Steckbriefes